Kleines Fest im Großen Garten | Vorverkaufskasse im Künstlerhaus

Käthe Grundermann

Kleines Fest im Großen Park Clemenswerth



Regelungen für den Vorverkauf und das Bestellverfahren - Clemenswerth 2018

 

  • Der Preis pro Eintrittskarte für Erwachsene beträgt 23,00 €, für Kinder von 6-14 Jahren 10,00 €. Für Kinder unter 6 Jahren wird eine kostenlose Knirpskarte benötigt!. Knirpskarten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich!.
  • Der Landkreis Emsland hat die Vorverkaufsagentur „Peter Müller Kulturmanagement“ in Hannover mit der Abwicklung des Losverfahrens beauftragt. 
  • Ihre Bestellung wird in der Zeit vom 07. Juni bis 01. Juli 2018 entgegengenommen. Alle in diesem Zeitraum eingegangenen Bestellungen werden gleichwertig, also unabhängig vom genauen Eingangsdatum bearbeitet.  
  • Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung dieses Bestellverfahrens gesammelt. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Alle Daten derjenigen, die keine Karten erhalten, werden nach Abwicklung des Losverfahrens sofort automatisch gelöscht. Diejenigen, die Karten erhalten, werden zur Kaufabwicklung benachrichtigt. Diese Daten werden am 1. Werktag nach dem Kleinen Fest Clemenswerth ebenfalls automatisch gelöscht. 
  • Bestellungen können nur von Privatpersonen ab 18 Jahre unter Angabe der Privatadresse angenommen werden (nur Eigenbestellungen; keine „i.A.“ oder „i.V.“). Die Sendung der Karten erfolgt ausschließlich an die angegebene Privatadresse.  
  • Pro Haushalt darf nur eine Bestellung für max. 4 Eintrittskarten für Erwachsene und max. 4 Kinderkarten abgegeben werden. Offensichtliche Mehrfachbesteller (z.B. Ehegatten) werden bei der Kartenvergabe nicht berücksichtigt.  
  • Die Bestellung ist verbindlich und verpflichtet zur Abnahme der bestellten Karten. Bei Nichtinanspruchnahme der Karten ist eine Bearbeitungsgebühr i.H.v. 20,00 € zu zahlen. 
  • Kartenbestellungen werden nur bearbeitet, wenn diese Regelungen für den Vorverkauf durch Mausklick akzeptiert wurden.
  • Liegen nach Ablauf des angegebenen Zeitraums für die Veranstaltung mehr Bestellungen vor als Karten vorhanden sind, so entscheidet das Los (Zufallsgenerator im PC) über die Kartenvergabe. 
  • Alle Besteller erhalten bis spätestens Ende Juli 2018 per Mail an die angegebene Adresse eine Nachricht über das Ergebnis der Kartenvergabe. 
  • Der Rechnungsbetrag wird vom Girokonto des Bestellers abgebucht. Zur Angabe der Kontodaten wird in der Zusagemail ein entsprechender Link mitgeteilt, der binnen 10 Tagen genutzt werden muss. Die Karten werden kostenlos zugeschickt. Das Verlustrisiko liegt beim Empfänger.  
  • Ein Weiterverkauf der Karten zu einem höheren als dem festgesetzten Eintrittspreis ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss vom Bewerbungsverfahren für das Kleine Fest 2019.
  • Bei schlechtem Wetter kann die Veranstaltung möglicherweise abgesagt/abgebrochen werden. Im Fall der Absage oder des Abbruchs vor 20.00 Uhr wird der Eintrittspreis bis zum 30.09.2018 auf das beim Kauf belastete Konto des Kunden zurück überwiesen. Weitergehende Ersatzansprüche bestehen nicht. Bei Abbruch der Veranstaltung nach 20.00 Uhr gilt die Veranstaltung als durchgeführt.